de | it
Schule

Schule

„Die menschliche Natur ist reiselustig und nach Neuem begierig.“

Das behauptete bereits der römische Schriftsteller Plinius der Ältere im ersten Jahrhundert n. Chr. Tatsächlich war und ist die Neugierde ein Antrieb, die Welt und auch die Vergangenheit zu entdecken.
Das Museum Mansio Sebatum ist das erste Museum in Südtirol, das sich ganz der Römerzeit in der Region widmet.
Wir laden Sie ein, sich gemeinsam mit Ihren Schulklassen auf einen Streifzug durch die Siedlungsgeschichte im Raum Pustertal zu begeben: Auf drei Stockwerken reisen Sie in die Vergangenheit, vor allem in die Zeit um das 1. Jahrhundert n. Chr., als sich im lebendigen Marktort die römische Raststation Mansio Sebatum entwickelte. Davon zeugen die Funde, die es im Museum zu entdecken gilt. Multimediale und interaktive Installationen erleichtern den Einstieg in die Welt vor 2000 Jahren.
Zusammenhänge aufzeigen, Vergleiche mit der Gegenwart herstellen, auf spielerische und interaktive Art auch einem jüngeren Publikum den Alltag der Ahnen vermitteln und veranschaulichen – das will das Museum Mansio Sebatum“.

Verbinden Sie Ihren Besuch im Museum Mansio Sebatum mit einer gemütlichen Rundwanderung in einer landschaftlich reizvollen Natur und entdecken Sie entlang des archäologischen Panoramaweges am Sonnenburger Kopf lebendigen Geschichtsunterricht.
Sie treffen dort auf Spuren der Bronze-, Eisen- und Römerzeit. Schautafeln erläutern die Ausgrabungsstätten. Eigene Rastplätze laden zum Verweilen.
Das Museum Mansio Sebatum bietet für Schulklassen altersgerechte Führungen an. Eine Anmeldung ist dabei dringend erforderlich.
Preis inkl. Führung 2,50 €/Person
Lehrpersonen gratis

Informationen & Anmeldeformular für Schulen (2014/15)
Unterrichtsmaterialien zum Download
Lösungen zu den Unterrichtsmaterialien zum Download

NEU: Weitere Unterlagen finden Sie auf der Homepage des Schulverbund Pustertal



Museum Mansio Sebatum
J. Renzler Straße 9
39030 St. Lorenzen
Tel. +39 0474 538196
info@mansio-sebatum.it